30 Sep 14

 Jazz Downtown/Hannover: The Screenclub feat. Johnny Tune

Mi., 15.10. 2013.,
Konzertbeginn 20.30 Uhr, Einlass ab 19.30 Uhr,
Eintritt 15€, erm. 10€ p. Pers.
Marlene, Prinzenstraße 10, 30159 Hannover

THE SCREENCLUB feat. Johnny Tune play "DISCO, DISCO II"

Das wird wieder eine Party werden, beim letzten Mal hielt es das Publikum vom ersten Stück an nicht mehr auf den Sitzen, Kartenreservierung beim Club Marlene ratsam:
Die Band The Screenclub um Hannovers Saxophonvirtuosen David Milzow präsentiert mit Sänger Johnny Tune (USA) Klassiker aus Soul und Disco, von „Disco Inferno", "I love music" oder „Car wash" bis zum aktuellen Superhit "Happy" im orchestralen Bandsound!
The Screenclub begleitete in den letzten Jahren auch Musiker aus den Bands von James Brown, Mousse T. oder Prince und steht nun ebenfalls wieder mit einem herausragenden Sänger auf der Bühne:
Johnny Tune aus Brooklyn/New York, der bei der weltberühmten Metropolitan Opera in New York u. a. in Opern wie Aida, Turandot, La Boheme, Don Carlos, Tosca, Der Rosenkavalier, Un Ballo Maschere, La Troyens, Samson un Delia, Cavalleria Rusticana und Salome sang, wirkte auch in der Weltpremiere von Krieg und Frieden mit. Genauso arbeitete er auch mit ex-Toten Hosen Schlagzeuger Wolfgang „Wölle" Rhode und Mousse T, oder trat im Vorprogramm für Sarah Connor und Roger Cicero auf.

The Screenclub
David Milzow--- saxes
Hans Gierschik--- keys
Johannes Uhlmann--- guit
Sebastian Hoffmann--- e-bass
Moritz Dortmund--- drums

special guest:
Johnny Tune (USA)--- voc

News