21 Sep 13

Jazz Downtown- The sound of surprise: DNA GROUP performs The Rock Song Book

1)
Mi., 2.10.2013., 20.00 Uhr, Eintritt 8,- €, erm. 5€ p. Pers.
Littera Nova, Wallstraße 12A,  31134 Hildesheim

2)
Mi., 16.10.2013., 20.30 Uhr, Eintritt 10,- €, erm. 5€ p. Pers.
Marlene, Prinzenstraße 10, 30159 Hannover

Erdige Gitarrenriffs und singende Saxmelodien, gemixt mit dem chromatic approach des zeitgenössischen New York-Jazz
lassen die Songs von Queen, Red Hot Chili Peppers und Lenny Kravitz in einem frischen, kraftvollen Sound erklingen.
Im neuen Programm verwandeln sich Klassiker wie "We are the champions", "I want to break free", "Show must go on" von Queen oder auch "Are you gonna go my way" von Lenny Kravitz in aufregende instrumentale Sax. vs. Guit. -Interpretationen.
Dies verspricht also ein wirklich spannender Konzertabend mit einem special Rock- und JazzFeeling zu werden!

Drummer Robert Jöcks, der u. a. schon mal für einen Gig bei den Scorpions eingestiegen ist, und Bassgentleman
Sebastian Hoffmann geben mit ihrem druckvollen und gleichzeitig variantenreichen Spiel die rhythmische Basis für die solistischen Höhenflüge von Hannovers Multisaxer David Milzow und Gitarrenmeister Johannes Uhlmann.
Schon 2009 belegte die D´n´A- Group bei den Leverkusener Jazztagen als Support für Al di Meola und Lee Ritenour den 3. Platz beim „Futuresounds"- Wettbewerb.
Jazz „Made in Hannover": jung, innovativ und hip, mit der creme´ de la creme´ der hannoverschen/norddeutschen Musikerszene in Clubs mit richtiger Liveatmosphäre, nicht verpassen also!

David Milzow--- sax
Johannes Uhlmann ---guit
Sebastian Hoffmann--- e-bass
Robert Jöcks--- drums

News